VEGANES ESSEN VON 12 KARMA FOOD @ RE:TREAT

12 Karma Food wird RE:TREAT mit köstlichen Curries, Porridges, Suppen und anderen veganen Spezialitäten beliefern – zum Mittagstisch oder als Take-Away. Du kannst nun schon um 7:00 Uhr morgens Dein Lieblingsessen mit ins Büro oder zur Uni mitnehmen. Oder nach der Yogastunde um 19:30 Uhr noch eine Suppe löffeln.

Die Curries....

Rote Rüben Sellerie Curry mit Reis                    

Orangen Mandel Curry mit Reis                      

Kürbis Erdnuss Curry mit Reis                         je  7,50 €
 

YOGA & BRUNCH im RE:TREAT am 2. Dezember 2017

Gönne Dir eine Yogastunde im RE:TREAT und anschließend einen leckeren Brunch von 12 Karma Food. Alles vegan und bio! Am 2. Dezember findet unser nächster Brunch statt. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

Porridge mit Crunchy Peanut Butter & Banana Smash   5,50 Euro

Buddha Bowl mit Quinoa, Kale, Brokkoli, Kichererbsen, Avocado Mandeltopping und veganer Chili-Limetten Mayonnaise     7,50 Euro

Veganer Zitronengrieskuchen mit einem Klecks Zitronenjoghurt   4,20 Euro
 

12 Karma Food

Das 12 Karma Food-Team – Simone, Ines und Adi –, hat uns mit seinen köstlichen Speisen und den 12 Karmalaws komplett überzeugt. Wir können uns keinen besseren Kooperationspartner vorstellen, denn wir teilen die gleichen Werte, was uns neben ihrer köstlichen Küche auf Basis von regionalen Bio-Zutaten genauso wichtig ist. Sie verbreiten gutes Karma mit gutem Essen, indem sie sich auch für Nachhaltigkeit einsetzen und soziale Projekte unterstützen.
 

Nachhaltig und authentisch

Ernähre dich gut, dann geht es dir auch gut: So das Credo von Karma Food. „Unser Wunsch ist es, eine schnelle aber gesunde und vor allem nachhaltige Küche anzubieten und die Menschen damit glücklich zu machen“, erklärt Adi, der in Indien geboren und aufgewachsen ist. In den Kochtopf kommen hochwertige, fair erzeugte Bio-Zutaten von bewährten Lieferanten. Außerdem unterstützt Karma Food soziale Projekte wie die Wiener Tafel und das Wiener Tierschutzhaus. Der Umwelt zuliebe werden unnötige Verpackungen eingespart: Die Gerichte stehen in Mehrweg-Gläsern zum Mitnehmen bereit. Du kannst auch gerne Dein eigenes Geschirr mitnehmen!

http://12.co.at/