VEGANES ESSEN VON 12 KARMA FOOD @ RE:TREAT

 

 

12 Karma Food wird RE:TREAT mit köstlichen Curries, Porridges, Suppen und anderen veganen Spezialitäten beliefern – zum Mittagstisch oder als Take-Away. Du kannst nun schon um 7:00 Uhr morgens Dein Lieblingsessen mit ins Büro oder zur Uni mitnehmen. Oder nach der Yogastunde um 19:30 Uhr noch eine Suppe löffeln.

 

RE:SET YOUR BODY, MIND & SOUL
!!SOUP DETOX!!

SOUP DETOX DAYS

Souping eignet sich ideal um den Stoffwechsel anzuregen und um zwischendurch ein paar Tage zu entgiften. Mit unseren leckeren Detox Suppen bringt man die Haut wieder richtig zum Strahlen, denn beste Bio-Zutaten sorgen für neue Energie und bringen deinen Körper wieder richtig in Schwung.

Inkludiert sind pro Tag:
1x Ayurvedischer Superkrauts Tee
1x Detoxhero Flohsamen
4x 450ml herrliche Detox-Suppen mit ganz viel Bio-Gemüse, für zwischendurch auf den Tag verteilt
1x Immun-Boost Drink
1x Calming Evening Rooibos Vanille Tee

SOUP DETOX
für 2 Tage für € 64
für 3 Tage für € 96

WIE SIEHT EIN SOUP DETOX MENÜ AUS?

Soup Detox Menü: ‘Healthy Detoxin’

–Wake-up–

1x Ayurvedischer Tee: Good Morning Superkrauts & gequollene Flohsamen

–Early Lunch–

Karfiol Kurkuma Suppe

–Lunch–

Green Soup: Broccoli, Spinat, Erbsen

–Drink Für Zwischendurch–

Energizing Immun-Boost Drink

–Afternoon Soup-Time–

Rote Linsen-Kreuzkümmel Suppe

–Dinner–
Ingwer Basensuppe mit Bio Gemüse

–Evening Relax–

Calming Evening Tee: Total Relax Rooibos Vanille

 Foto: Alexander Mils / Unsplash

Foto: Alexander Mils / Unsplash

12 Karma Food

Das 12 Karma Food-Team – Simone, Ines und Adi –, hat uns mit seinen köstlichen Speisen und den 12 Karmalaws komplett überzeugt. Wir können uns keinen besseren Kooperationspartner vorstellen, denn wir teilen die gleichen Werte, was uns neben ihrer köstlichen Küche auf Basis von regionalen Bio-Zutaten genauso wichtig ist. Sie verbreiten gutes Karma mit gutem Essen, indem sie sich auch für Nachhaltigkeit einsetzen und soziale Projekte unterstützen.
 

Nachhaltig und authentisch

Ernähre dich gut, dann geht es dir auch gut: So das Credo von Karma Food. „Unser Wunsch ist es, eine schnelle aber gesunde und vor allem nachhaltige Küche anzubieten und die Menschen damit glücklich zu machen“, erklärt Adi, der in Indien geboren und aufgewachsen ist. In den Kochtopf kommen hochwertige, fair erzeugte Bio-Zutaten von bewährten Lieferanten. Außerdem unterstützt Karma Food soziale Projekte wie die Wiener Tafel und das Wiener Tierschutzhaus. Der Umwelt zuliebe werden unnötige Verpackungen eingespart: Die Gerichte stehen in Mehrweg-Gläsern zum Mitnehmen bereit. Du kannst auch gerne Dein eigenes Geschirr mitnehmen!

http://12.co.at/